Abfalleimer

Eines der wichtigsten Badaccessoires: Abfalleimer sorgen für Hygiene!

Es gibt zwei Arten von Badezimmern: Die einen haben einen Abfalleimer, die anderen haben keinen. Man kann fest davon ausgehen, dass im Badezimmer mit Eimer Kosmetik verwendet wird, das eine oder andere Produkt für die persönliche Hygiene im Eimer landet und vermutlich Frauen das Bad nutzen ... Nein, natürlich sind Badaccessoires auch für Männer wichtig! Der Abfalleimer darf in keinem Badezimmer fehlen!

Alles eine Frage der Hygiene ... -

ProduktbildZuerst einmal ist ein Abfalleimer natürlich nichts anderes als die Möglichkeit, Müll so sauber und einfach wie möglich zu entsorgen. Im Badezimmer nimmt der Eimer von Zahnseide über Reinigungstücher bis hin zu Wattestäbchen und ausgedienter Zahnbürste so ziemlich alles auf. Mülltrennung kann man im Bad eher vernachlässigen, denn was hier anfällt, ist normalerweise Restmüll. Und der kann auch mal unangenehm riechen oder unappetitlich aussehen. Umso wichtiger ist es, dass der Abfalleimer im Badezimmer einen möglichst gut passenden Deckel besitzt. Reste von Kosmetik können nämlich gerade im warmen Bad Gerüche entwickeln. Ob man nun einen Abfalleimer mit Schwingdeckel bevorzugt oder doch eher einen fest sitzenden Deckel, der mit Pedal geöffnet wird, ist Geschmacksache.

Wichtig ist, dass der Deckel sich auch mit frisch eingecremten, fettigen Händen, mit feuchten Fingern oder ungewaschenen Händen so hygienisch wie möglich öffnen lässt. Deshalb stehen als Badaccessoires offene Körbe für Papiertücher und dergleichen zur Verfügung, für Abfälle, die nach mehr Hygiene verlangen, gibt es die einfachen Schwingdeckel-Eimer. Die Abfalleimer mit Pedal zum Öffnen sind eher im Bereich der Toilette üblich.

Badaccessoires optisch aufeinander abstimmen -

ProduktbildAbfalleimer können aus allen möglichen Materialien hergestellt werden, denn die Badaccessoires werden mit einer Mülltüte bestückt. Passend zur Einrichtung des Badezimmers dürfen es also auch Abfalleimer aus Holz, Korbgeflecht, Kunststoff oder glänzendem Edelstahl sein. Aber warum nur ein Abfalleimer im Badezimmer? Immerhin fällt der Abfall an verschiedenen Stellen an. Möglicherweise wird da, wo Kosmetik zum Einsatz kommt, ein offener Papierkorb bevorzugt. In der Nähe der Dusche oder der Toilette darf es dagegen ein geschlossener Abfalleimer sein. Denn hier ist die Hygiene wichtiger. Badaccessoires lassen sich herrlich aufeinander abstimmen: Toilettenpapierhalter, Zahnputzbecherhalter, Handtuchhalter und Abfalleimer sollten immer passend zueinander gewählt werden. Für viele Mietwohnungen bedeutet das: Die Badaccessoires sind aus Edelstahl.

Kleiner Eimer für die Kosmetik -

ProduktbildDa wechselnde Temperaturen, dauerhaft feucht-warmes Klima und helles Licht Kosmetik-Produkte zersetzt, stellen viele Menschen ihren Schminktisch in den Flur vor dem Badezimmer, in ein Ankleidezimmer oder ins Schlafzimmer. Der Abfalleimer im Badezimmer ist damit nicht so leicht erreichbar. Für diese Fälle gibt es ganz besondere Badaccessoires: Der kleine Tischmülleimer mit einem Fassungsvermögen zwischen einem und drei Litern passt auf den Schminktisch. Wahlweise kann (aus Gründen der Hygiene) natürlich auch ein kleiner Abfalleimer oder Papierkorb unter dem Tisch stehen. Hier würde sich ein Büromülleimer oder ein Abfallkorb für die Küche jedoch seltsam ausnehmen - die kleinen Abfalleimer für den Schminktisch finden Sie daher immer in der Kategorie Badaccessoires!

Auf die Größe achten -

ProduktbildMülltüten sind in genormten Größen erhältlich. Und das wissen auch die Hersteller der Abfalleimer. Deshalb sind die Abfalleimer in der Regel mit einem Fassungsvermögen von fünf Litern, zehn Litern oder fünfzehn Litern erhältlich. Kleinere Hygiene-Eimer gibt es natürlich auch, inklusive der Tischeimer für die Kosmetik.
Eines der wichtigsten Badaccessoires: Abfalleimer sorgen für Hygiene! Es gibt zwei Arten von Badezimmern: Die einen haben einen Abfalleimer, die anderen haben keinen. Man kann fest davon ausgehen,... mehr erfahren »
Fenster schließen
Abfalleimer

Eines der wichtigsten Badaccessoires: Abfalleimer sorgen für Hygiene!

Es gibt zwei Arten von Badezimmern: Die einen haben einen Abfalleimer, die anderen haben keinen. Man kann fest davon ausgehen, dass im Badezimmer mit Eimer Kosmetik verwendet wird, das eine oder andere Produkt für die persönliche Hygiene im Eimer landet und vermutlich Frauen das Bad nutzen ... Nein, natürlich sind Badaccessoires auch für Männer wichtig! Der Abfalleimer darf in keinem Badezimmer fehlen!

Alles eine Frage der Hygiene ... -

ProduktbildZuerst einmal ist ein Abfalleimer natürlich nichts anderes als die Möglichkeit, Müll so sauber und einfach wie möglich zu entsorgen. Im Badezimmer nimmt der Eimer von Zahnseide über Reinigungstücher bis hin zu Wattestäbchen und ausgedienter Zahnbürste so ziemlich alles auf. Mülltrennung kann man im Bad eher vernachlässigen, denn was hier anfällt, ist normalerweise Restmüll. Und der kann auch mal unangenehm riechen oder unappetitlich aussehen. Umso wichtiger ist es, dass der Abfalleimer im Badezimmer einen möglichst gut passenden Deckel besitzt. Reste von Kosmetik können nämlich gerade im warmen Bad Gerüche entwickeln. Ob man nun einen Abfalleimer mit Schwingdeckel bevorzugt oder doch eher einen fest sitzenden Deckel, der mit Pedal geöffnet wird, ist Geschmacksache.

Wichtig ist, dass der Deckel sich auch mit frisch eingecremten, fettigen Händen, mit feuchten Fingern oder ungewaschenen Händen so hygienisch wie möglich öffnen lässt. Deshalb stehen als Badaccessoires offene Körbe für Papiertücher und dergleichen zur Verfügung, für Abfälle, die nach mehr Hygiene verlangen, gibt es die einfachen Schwingdeckel-Eimer. Die Abfalleimer mit Pedal zum Öffnen sind eher im Bereich der Toilette üblich.

Badaccessoires optisch aufeinander abstimmen -

ProduktbildAbfalleimer können aus allen möglichen Materialien hergestellt werden, denn die Badaccessoires werden mit einer Mülltüte bestückt. Passend zur Einrichtung des Badezimmers dürfen es also auch Abfalleimer aus Holz, Korbgeflecht, Kunststoff oder glänzendem Edelstahl sein. Aber warum nur ein Abfalleimer im Badezimmer? Immerhin fällt der Abfall an verschiedenen Stellen an. Möglicherweise wird da, wo Kosmetik zum Einsatz kommt, ein offener Papierkorb bevorzugt. In der Nähe der Dusche oder der Toilette darf es dagegen ein geschlossener Abfalleimer sein. Denn hier ist die Hygiene wichtiger. Badaccessoires lassen sich herrlich aufeinander abstimmen: Toilettenpapierhalter, Zahnputzbecherhalter, Handtuchhalter und Abfalleimer sollten immer passend zueinander gewählt werden. Für viele Mietwohnungen bedeutet das: Die Badaccessoires sind aus Edelstahl.

Kleiner Eimer für die Kosmetik -

ProduktbildDa wechselnde Temperaturen, dauerhaft feucht-warmes Klima und helles Licht Kosmetik-Produkte zersetzt, stellen viele Menschen ihren Schminktisch in den Flur vor dem Badezimmer, in ein Ankleidezimmer oder ins Schlafzimmer. Der Abfalleimer im Badezimmer ist damit nicht so leicht erreichbar. Für diese Fälle gibt es ganz besondere Badaccessoires: Der kleine Tischmülleimer mit einem Fassungsvermögen zwischen einem und drei Litern passt auf den Schminktisch. Wahlweise kann (aus Gründen der Hygiene) natürlich auch ein kleiner Abfalleimer oder Papierkorb unter dem Tisch stehen. Hier würde sich ein Büromülleimer oder ein Abfallkorb für die Küche jedoch seltsam ausnehmen - die kleinen Abfalleimer für den Schminktisch finden Sie daher immer in der Kategorie Badaccessoires!

Auf die Größe achten -

ProduktbildMülltüten sind in genormten Größen erhältlich. Und das wissen auch die Hersteller der Abfalleimer. Deshalb sind die Abfalleimer in der Regel mit einem Fassungsvermögen von fünf Litern, zehn Litern oder fünfzehn Litern erhältlich. Kleinere Hygiene-Eimer gibt es natürlich auch, inklusive der Tischeimer für die Kosmetik.
1 von 2
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Keuco
Keuco 2015 Foto 14977010000
Keuco Plan Hygieneabfallsammler Chrom-finish

Lagerware - Lieferzeit 1 - 3 Tage

31,63 € *
Keuco
Keuco 2015 Foto 04988010000
Keuco Plan Abfalleimer Edelstahl

Lagerware - Lieferzeit 1 - 3 Tage

51,30 € *
Keuco
Keuco 2015 Foto 14977010000
Keuco Plan Hygieneabfallsammler Edelstahl

Lieferzeit 2 - 3 Wochen

41,28 € *
Bravat
Bravat 2015 Foto 6a21d7edd1271784
Bravat Kosmetikeimer Soft-Close Chrom

Lieferzeit 1 Woche

18,07 € *
Keuco
Keuco 2015 Foto 04988010000
Keuco Plan Abfalleimer Aluminium silber-eloxiert

Lagerware - Lieferzeit 1 - 3 Tage

40,91 € *
Wenko
Wenko 2017 Foto Schwingdeckeleimer-Arktis-weiss 15199100
Wenko Schwingdeckeleimer Arktis weiß

Lieferzeit 1 - 2 Wochen

8,99 € *
Keuco
Keuco 2015 Foto 12788170000
Keuco Collection Moll Abfallsammler Chrom-finish/weiß

Lieferzeit 2 - 3 Wochen

161,89 € *
Keuco
Keuco 2015 Foto 14988010000
Keuco Plan Abfallsammler Aluminium silber-eloxiert

Lagerware - Lieferzeit 1 - 3 Tage

161,53 € *
Koh I Noor
KOH I NOOR 2016 Freisteller 5363KK
Koh I Noor Karta Abfallbehälter mit Pedal 210 x 210 x 290 mm chrom

Lieferzeit 3 - 4 Wochen

68,91 € *
Koh I Noor
KOH I NOOR 2016 Freisteller 5363KV
Koh I Noor Karta Abfallbehälter mit Pedal 210 x 210 x 290 mm weiß

Lieferzeit 3 - 4 Wochen

57,38 € *
Koh I Noor
KOH I NOOR 2016 Freisteller 2903CR
Koh I Noor Intrecci Abfallbehälter 220 x 220 x 280 mm cremefarbend

Lieferzeit 3 - 4 Wochen

48,19 € *
Koh I Noor
KOH I NOOR 2016 Freisteller 2903CR
Koh I Noor Intrecci Abfallbehälter 220 x 220 x 280 mm schwarz

Lieferzeit 3 - 4 Wochen

48,19 € *
Koh I Noor
KOH I NOOR 2016 Freisteller 2903CR
Koh I Noor Intrecci Abfallbehälter 220 x 220 x 280 mm dunkelbraun

Lieferzeit 3 - 4 Wochen

48,22 € *
Keuco
Keuco 2015 Foto 12788170000
Keuco Collection Moll Abfallsammler Chrom-finish/anthrazit

Lieferzeit 2 - 3 Wochen

159,92 € *
1 von 2

Eines der wichtigsten Badaccessoires: Abfalleimer sorgen für Hygiene!

Es gibt zwei Arten von Badezimmern: Die einen haben einen Abfalleimer, die anderen haben keinen. Man kann fest davon ausgehen, dass im Badezimmer mit Eimer Kosmetik verwendet wird, das eine oder andere Produkt für die persönliche Hygiene im Eimer landet und vermutlich Frauen das Bad nutzen ... Nein, natürlich sind Badaccessoires auch für Männer wichtig! Der Abfalleimer darf in keinem Badezimmer fehlen!

Alles eine Frage der Hygiene ... -

ProduktbildZuerst einmal ist ein Abfalleimer natürlich nichts anderes als die Möglichkeit, Müll so sauber und einfach wie möglich zu entsorgen. Im Badezimmer nimmt der Eimer von Zahnseide über Reinigungstücher bis hin zu Wattestäbchen und ausgedienter Zahnbürste so ziemlich alles auf. Mülltrennung kann man im Bad eher vernachlässigen, denn was hier anfällt, ist normalerweise Restmüll. Und der kann auch mal unangenehm riechen oder unappetitlich aussehen. Umso wichtiger ist es, dass der Abfalleimer im Badezimmer einen möglichst gut passenden Deckel besitzt. Reste von Kosmetik können nämlich gerade im warmen Bad Gerüche entwickeln. Ob man nun einen Abfalleimer mit Schwingdeckel bevorzugt oder doch eher einen fest sitzenden Deckel, der mit Pedal geöffnet wird, ist Geschmacksache.

Wichtig ist, dass der Deckel sich auch mit frisch eingecremten, fettigen Händen, mit feuchten Fingern oder ungewaschenen Händen so hygienisch wie möglich öffnen lässt. Deshalb stehen als Badaccessoires offene Körbe für Papiertücher und dergleichen zur Verfügung, für Abfälle, die nach mehr Hygiene verlangen, gibt es die einfachen Schwingdeckel-Eimer. Die Abfalleimer mit Pedal zum Öffnen sind eher im Bereich der Toilette üblich.

Badaccessoires optisch aufeinander abstimmen -

ProduktbildAbfalleimer können aus allen möglichen Materialien hergestellt werden, denn die Badaccessoires werden mit einer Mülltüte bestückt. Passend zur Einrichtung des Badezimmers dürfen es also auch Abfalleimer aus Holz, Korbgeflecht, Kunststoff oder glänzendem Edelstahl sein. Aber warum nur ein Abfalleimer im Badezimmer? Immerhin fällt der Abfall an verschiedenen Stellen an. Möglicherweise wird da, wo Kosmetik zum Einsatz kommt, ein offener Papierkorb bevorzugt. In der Nähe der Dusche oder der Toilette darf es dagegen ein geschlossener Abfalleimer sein. Denn hier ist die Hygiene wichtiger. Badaccessoires lassen sich herrlich aufeinander abstimmen: Toilettenpapierhalter, Zahnputzbecherhalter, Handtuchhalter und Abfalleimer sollten immer passend zueinander gewählt werden. Für viele Mietwohnungen bedeutet das: Die Badaccessoires sind aus Edelstahl.

Kleiner Eimer für die Kosmetik -

ProduktbildDa wechselnde Temperaturen, dauerhaft feucht-warmes Klima und helles Licht Kosmetik-Produkte zersetzt, stellen viele Menschen ihren Schminktisch in den Flur vor dem Badezimmer, in ein Ankleidezimmer oder ins Schlafzimmer. Der Abfalleimer im Badezimmer ist damit nicht so leicht erreichbar. Für diese Fälle gibt es ganz besondere Badaccessoires: Der kleine Tischmülleimer mit einem Fassungsvermögen zwischen einem und drei Litern passt auf den Schminktisch. Wahlweise kann (aus Gründen der Hygiene) natürlich auch ein kleiner Abfalleimer oder Papierkorb unter dem Tisch stehen. Hier würde sich ein Büromülleimer oder ein Abfallkorb für die Küche jedoch seltsam ausnehmen - die kleinen Abfalleimer für den Schminktisch finden Sie daher immer in der Kategorie Badaccessoires!

Auf die Größe achten -

ProduktbildMülltüten sind in genormten Größen erhältlich. Und das wissen auch die Hersteller der Abfalleimer. Deshalb sind die Abfalleimer in der Regel mit einem Fassungsvermögen von fünf Litern, zehn Litern oder fünfzehn Litern erhältlich. Kleinere Hygiene-Eimer gibt es natürlich auch, inklusive der Tischeimer für die Kosmetik.
Zuletzt angesehen