379,00 €

zzgl. 19,90 € Versand

2% Skonto (7,58 €) bei Vorkasse

inkl. 19% Mwst.

Menge

Ajax Loader

Breuer Espira Drehtür für Nische Klarglas hell Alu Silber matt 90cm / 195cm Anschlag links

Konfiguration

Zubehör

Breuer Espira Drehtür für Nische Klarglas hell Alu Silber matt 90cm / 195cm Anschlag links

Mögliche Sondermaße
In der Breite sind folgende Sondermaße möglich: 670 - 1300 mm
In der Höhe sind folgende Sondermaße möglich: 400 - 2000 mm
Produktmerkmale
Serie:
Espira
Duschkabine Modell:
Duschtür für Nische
Anschlag:
Türanschlag linksInfoFAQ
Montageart:
Auf Duschwanne oder bodengleichFAQ
Ausstattungs-Merkmale:
Hebe-SenkmechanismusFAQ / Barrierefreie Montage möglichFAQ / StabilisatorFAQ
Abmessungen
Breite:
900 mm
Höhe:
1950 mm
Verstellbereich:
870 - 910 mmInfoFAQ
Stabilisatorlänge:
1400 mmInfoFAQ
Glas und Rahmen
Glasart:
ESG - SicherheitsglasInfoFAQ
Glasdekor:
Klarglas hell
Glasstärke:
6 mmFAQ
Beschichtung:
CER+ Beschichtung optional erhältlichInfoFAQ
Rahmen und Profile:
TeilgerahmtFAQ
Profilfarbe:
Alu Silber matt
Tür
Bauart:
Dreh- / SchwingtürInfo
Öffnung:
nach außenFAQ
Flügelbreite:
589 mm
Montageart
Eine Duschkabine ist im Standardmaß für die Montage auf einer Duschwanne ausgelegt. Bitte beachten Sie hierzu den angegebenen VerstellbereichInfo.
Möchten Sie die Duschabtrennung im Standardmaß bodengleich auf Fliesen montieren, sollte der geflieste Bereich etwas kleiner ausfallen als das Bestellmaß. Bitte beachten Sie hierzu ebenfalls den angegebenen VerstellbereichInfo.
Merkmale
Elegantes Wandanschlussprofil, designorientierte Griffe und Scharniere
Ausstattung
  • Hebe- & Senkmechanismus für ein einfaches öffnen und schließen der Duschtür
  • Magnetdichtleisten für eine sicheres schließen der Duschtür
Lieferumfang
  • Bebilderte Montageanleitung
  • Stabilisatoren (Querstreben zur Stabilisierung der Duschkabine)
  • Komplettes Montagematerial (außer Silikon)
Herstellergarantie
  • 10 Jahre Garantie
  • 10 Jahre Nachkaufgarantie
Was ist der Verstellbereich?
Der Verstellbereich gibt die tatsächliche Größe der Duschabtrennung am breitesten Punkt an. Der breiteste Punkt ist in der Regel die Profilaußenkante der Duschkabine. Bei der Montage einer Duschtür in einer Nische muss die Breite Ihrer Nische innerhalb des Verstellbereichs liegen.
Kann ich diese Duschabtrennung auf meiner Duschwanne / auf meinen Fliesen montieren?
Diese Duschabtrennung kann sowohl auf einer Duschwanne als auch bodengleich montiert werden. Bitte beachten Sie allerdings, dass der Maßbereich für die Montage auf einer Duschwanne vorgesehen ist. Falls Sie also eine bodengleiche Montage vornehmen möchten, muss der geflieste Bereich etwas kleiner ausfallen oder die Duschabtrennung muss mit einem Versatz nach innen montiert werden.
In welche Richtung lässt sich die Duschtür öffnen?
Die Duschtür lässt sich nach außen öffnen. Somit wird Ihnen ein komfortablerer Einstieg ermöglicht, da mehr Platz im Duschbereich zur Verfügung steht. Die Öffnungsart nach außen eignet sich besonders für größere Bäder.
Was ist der Anschlag und woher weiß ich, welche Seite die richtige ist?
Der Anschlag beschreibt bei einer Duschtür die Seite, an der die Scharniere angebracht sind. Dabei wird die Duschtür immer von außen betrachtet. Wenn Sie also vor Ihrer Dusche stehen und die Scharniere sich auf der linken Seite befinden sollen, benötigen Sie auch den Anschlag links.
Was ist ESG (Einscheibensicherheitsglas)?
Einscheibensicherheitsglas (kurz ESG) hat sich auf Grund seiner hohen Sicherheit und Stabilität auf dem Duschkabinenmarkt durchgesetzt. Im Gegensatz zu Kunststoffglas würde ESG im Falle eines Unfalls in stumpfe Kügelchen zerspringen und so die Verletzungsgefahr auf ein Minimum reduzieren. Zusätzlich ist Einscheibensicherheitsglas deutlich stabiler und langlebiger. Durch die Vielfalt, die bei der Verarbeitung dieses Materials möglich ist, bieten viele Duschkabinen-Hersteller neben dem klassischen Klarglas auch verschiedenste Glasdekore und -motive an.
Über welche Glasstärke sollte meine Dusche verfügen?
Die Glasstärke gibt die Stärke des bei dieser Duschkabine verwendeten Glases an. Diese Duschabtrennung besteht aus 6 mm starkem Einscheibensicherheitsglas. Duschelemente mit dieser Glasstärke können selbst für großflächige Walk-In Lösungen verwendet werden und sind überaus stabil. Des weiteren bietet diese Glasstärke bei beweglichen Duschelementen auf Grund des geringeren Gewichts im Vergleich zu 8 mm starkem Glas einen erhöhten Komfort.
Gibt es zu dieser Dusche eine Glasbeschichtung und welche Vorteile hat diese?
Zu dieser Duschabtrennung ist optional gegen Aufpreis eine Glasbeschichtung erhältlich. Diese finden Sie in der Regel bei den Glasarten bzw. als Zubehör. Durch die Glasbeschichtung perlen Wasser, Schmutz & Seifenreste von der Glasoberfläche ab, sodass Ablagerungen weitestgehend verhindert werden. Durch die Glasbeschichtung erhöht sich das Reinigungsintervall Ihrer Duschkabine erheblich und es werden deutlich weniger chemische Reinigungsmittel benötigt. Bitte beachten Sie auch die bei jeder Duschabtrennung beiliegenden Pflegehinweise.
Was ist eine "teilgerahmte" Duschkabine?
Unter einer teilgerahmten Duschkabine versteht man, dass in der Regel nur die senkrechten Glaselemente in Profile eingefasst sind. Durch die ungerahmten waagerechten Glaskanten entsteht ein modernes und offenes Design. Ein weiterer Vorteil ist, dass durch weniger Profile auch weniger Kanten entstehen, an denen sich Schmutz ablagern kann.
Was ist ein Hebe-Senkmechanismus?
Der Hebe-Senkmechanismus sitzt in den Scharnieren der Duschtür und hebt die Tür beim öffnen an und senkt die Tür beim schließen wieder ab. Durch diesen Mechanismus entstehen mehrere Vorteile. Zum einen schleift die Tür beim öffnen und schließen nicht über den Duschwannenrand bzw. den Fließenboden und des weiteren befindet sich die Tür im geschlossenen Zustand am tiefsten Punkt, sodass die Duschtür von alleine in dieser Position stehen bleibt.
Kann ich die Dusche barrierefrei montieren?
Bei dieser Duschabtrennung wird eine Bodenschwelle mitgeliefert, welche optional montiert werden kann. Wünschen Sie einen barrierefreien Einstieg, so können Sie die Bodenschwelle bei der Montage einfach weglassen. Bitte beachten Sie allerdings, dass die Bodenschwelle die Dichtigkeit Ihrer Duschkabine erhöht.
Was ist ein Stabilisator?
Der Stabilisator verbindet in der Regel ein Glaselement der Duschkabine mit der Wand / Decke oder in selteneren Fälle mit dem Wandanschlussprofil der Duschabtrennung. Durch diese zusätzliche Sicherung wird die Stabilität und Standfestigkeit der Duschkabine erhöht. In den meisten Fällen hat der Stabilisator eine Standardlänge und kann einfach auf die gewünschte Länge gekürzt werden.